Wieder Punkte für KB Dreiband!

Am vergangenen Samstag musste die 1. Mannschaft Dreiband gegen den Spitzenreiter Witten ran. Die Wittener spielten an den unteren Brettern einen guten 1,15 Durchschnitt die Herren Brosch und Koch konnten dem nichts entgegen setzen. Somit stand es 0:4, nach der ersten Runde, für die Gäste aus Witten.

In der zweiten Runde spielten am Brett 2, Bajram Ibraimov gegen Kurt Czerwanski, Bajram hatte einen nicht so guten Tag gewann aber dennoch mit einem Punkt unterschied die Partie. Endstand 38:37 in 40 Aufnahmen.

Unser Brett 1, Sascha Ciupke musste gegen Sebastian Rob ins Rennen gehen. Sascha konnte sich nach 10 Aufnahmen mit über 15 Punkte absetzen, dann ließ er etwas nach und Rob kam heran. Am Ende gewann Sascha die Partie zwar knapp aber verdient mit 50:49 in nur 26 Aufnahmen, also mit fast 2 GD Glückwunsch Sascha.

Fazit: Die zweite Partie in Folge endet wieder einmal 4:4, nach Coesfeld Tabellen zweiter nun auch Witten Tabellen erster einen Punkt gestohlen.

 

Die 2. Mannschaft musste nach Schwerte gegen diese Truppe verlor man im Hinspiel 2:6, nun fuhr unsere Mannschaft überheblich mit drei Spielern zum Spieltag und wollte sich das 6:2 zurückholen.

Ute Wachs an Brett 3 machte ihre Sache recht gut und gewann 12:8 in 40 A..

Gerd Ziemann an Brett 2 musste sich 14:19 in 40 A. geschlagen geben.

Dietmar Koch an Brett 1 gewann 20:16 in 39 Aufnahmen.

Fazit: Trotz kleiner Truppe relativ klares unentschieden geschafft, komplett wären 2 Punkte möglich gewesen, so musste man sich mit einem begnügen.