Pascal Wagner sicher für die VM 8-Ball qualifiziert

Am vergangenen Sonntag war der BC Herne-Stamm einer der Austragungsorte für die diesjährige 8-Ball B-Klasse der Herren, der Qualifikation vor der echten Verbandsmeisterschaft (A-Klasse genannt). Einziger Stammer Lokalmatador war unser Eigengewächs Pascal Wagner, der nach drei Jahren nun sein Comeback im Einzel gab. Dabei nutzte Pascal einmal mehr seinen Heimvorteil perfekt aus, spielte sich mit einer atemberaubenden Lockerheit durch das Turnier. und qualifizierte sich ungeschlagen für die A-Klasse. Zudem baute er seine beeindruckende Heimserie weiter aus.

Nun, nach seinem Sabbatjahr im Ligabetrieb, ist Pascal auch wieder zurück im Einzelwettbewerb, gewillt der Konkurrenz das Fürchten zu lehren. „Ich bin hier, um den einen oder anderen wieder richtig zu ärgern“, erklärte er seine Motivation, die ihm zu einer Teilnahme an den Einzelmeisterschaften bewegte. Doch Pascal hat größere Ziele vor Augen – die deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr in Bad Wildungen.

Die erste Etappe dieses weiten Weges stellte die B-Klasse dar. Dort kommen alle Spieler in einem Topf, die sich neu angemeldet haben oder es letztes Jahr nicht in die A-Klasse geschafft haben. Als Pascal eine knappe halbe Stunde vor Turnierbeginn das Vereinsheim betrat, strahlte er eine ungeheure Gelassenheit aus, die er dann später in totale Spielfreude umwandelte. Keine Anzeichen von Anspannung oder Nervosität.

Denn als einziger Oberligist des 14 köpfigen Teilnehmerfeldes war er natürlich der Favorit aufs Weiterkommen. Unser 2. Vorsitzender, Dirk Kaiser fungierte als Losfee und hatte für Pascal die härtesten Aufgaben zugeteilt. Denn dreimal musste er sich gegen gestandene Verbandsligaspieler durchsetzen. Dies gelang ihm jeweils mit 5:3, 5:0 und 5:2. Somit zog Pascal ungeschlagen in die A-Klasse ein. Die besten vier Spieler kamen weiter. Und seine drei Gegner spielten am Ende in der Verliererrunde die letzten Plätze ums Weiterkommen aus. Zwei von ihnen schafften es, trotz der Niederlage gegen Pascal, sich noch für die A-Klasse zu qualifizieren. Dies zeigt, dass Pascal nicht das leichteste Los erwischt hatte, aber er ließ es spielerisch aussehen.

Auf heimischen Tischen ist Pascal ohnehin derzeit nur schwer zu schlagen. Wettbewerbsübergreifend ist Pascal nun seit neun Pflichtspielen im Einzel zu Hause ungeschlagen. Denn bereits im August war Pascal in unserem vereinsinternen Hausturnier ohne Niederlage zum Titel marschiert.

Deshalb fiebert Pascal mit Sicherheit schon dem nächsten Hausturnier entgegen, um diese Serie noch weiter auszubauen. Genauso motiviert wird er aber sicherlich auch die A-Klasse im 8-Ball angehen. Diese findet am 08. April 2017 im Interpool in Dortmund statt.

Bis dahin nimmt Pascal auch noch in den anderen Disziplinen an den Quali-Turnieren teil. Immer mit dem Ziel im Hinterkopf, zur deutschen Meisterschaft zu fahren.

Wir drücken die Daumen und gratulieren noch einmal zu diesem ersten Teilerfolg!