Ute Wachs konnte Blamage abwenden!

In der Bezriksklasse am kleine Billard Karambol ist im Moment der Wurm drin. Durch die anhaltende Krankheit von Ulrich Krämer mussten wir erneut mit Ersatz spielen.

Mario Brosch sprang am dritten Brett für Uli ein und machte seine Sache recht gut, trotz vieler Dreibänder die er aus seiner Sicht besser beherrscht, verlor er die Partie nur knapp mit 100:91, Respekt.

Gerd Ziemann und Dietmar Koch mussten sich ebenfalls ihren Gegner aus Versmold geschlagen geben.

Nur Ute Wachs konnte gegen den jungen Nico aus Versmold die Fahne hoch halten und gewann am Ende recht sicher mit 30:16, Glückwunsch.

Endergebnis 2:6

Nun geht es am Samstag zum Nachholspiel nach Kamen, an dem unser mehrfacher Jugendmeister, Sven Fiehler sein erstes Spiel für Stamm bestreitet.