Dreibandteam Halbzeitmeister mit 8-0 Sieg gegen Kamen

Das letzte Spiel der Hinrunde wurde von dem Dreibandquartett sicher gemeistert. Lutz Schreiber an Brett 4 gewann 17-11 in 50 Aufnahmen gegen Monika Stark. Am Nebentisch holte Mario Brosch gegen Willi Eggers mit 25-13 in 47 Aufnahmen die Punkte. In den Partien Brett 1+2 sicherten Sascha Ciupke  und Bajram Ibraimov den 8-0 Mannschaftssieg. Ciupke erzielte einen 25-9 in 25 Aufnahmen Sieg bei einer Höchstserie von 6 und Bajram Ibraimov beendete sein Spiel nach 33 Aufnahmen mit 25-11 bei einer Höchstserie von 6.