Dreiband Turnierbillard 6:2 für Herne-Stamm

Am Freitag, den 07.04.2017 begann die Rückrunde Dreiband auf dem Turnierbillard. Ursprünglich sollte die Partie um 18 Uhr in Schwerte beginnen, aber drei unserer Dreibandcracks mussten am gleichen Tag, um 20 Uhr in der Falkschule noch für die Hobbyliga ans Queue greifen. Die Schwerter-Kontrahenten waren so nett und wir einigten uns auf 16 Uhr, damit konnten wir passend um 20 Uhr in unserem Vereinsheim antreten.

Hierfür vielen Dank an die Mannschaft von BC Blau Weiss Schwerte.

Als Tabellenführer der Hinrunde hatten wir ein wenig Respekt vor den aufspielenden Schwertern an ihren Heimtischen. Natürlich wussten wir, dass wir im Vergleich zum Hinspiel (2:6 verloren) mit einer stärken Truppe am Start waren und wollten mit einem Sieg, unsere sehr schlechte Rückrunde eine Wende in der Liga geben.

Dies gelang uns mit einem sehr gut aufspielenden Dirk Fischer, der schnell in seine Partie fand. Er ließ seinem Gegner Ralf Brandt keine Chance. Die Partie endete 20:8 in 33 Aufnahmen.

Thomas Schwarz dagegen lag immer ein oder zwei Punkte hinter seinem Schwerter-Rivalen, Peter Bannert der an diesem Tag eines seiner besten Spiele aufs Brett brachte. Diese Partie endete 15:20 in 40 Aufnahmen. Schade, da war mehr drin!

An Brett 1 und 2 spielten Mario Brosch und Dietmar Koch, Mario fand sofort ins Spiel 11:4 nach 14 Aufnahmen, Dietmar eher nicht 4:2 nach 14 Aufnahmen. Am Ende gewannen aber Beide ziemlich klar, Mario mit 20:11 in 31 Aufnahmen gegen Frank Schütte und Dietmar 20:10 in 32 Aufnahmen gegen Halil Zengin.

Glückwunsch Jungs, zum Sieg gegen den Spitzenreiter.

Hier nochmal ein Bild mit den Schwertern Ralf, unser Schwatti, Peter, Frank und Präsident, Wolfgang Brandt.