BC Stamm gewinnt gegen BFR Sterkrade

Martin Spoormans gewann gegen Jens Eggers mit einer Weltklasseleistung
Martin Spoormans gewann gegen Jens Eggers mit einer Weltklasseleistung

Am Samstag gegen BSV Velbert reichte es nur zu einem Sieg durch Martin Spoormans gegen Jens Eggers . Am Sonntag gegen BFR Sterkrade gelang dagegen ein 6 : 2 Sieg der ganz wichtig war , denn Neustadt verlor gleichzeitig auch mit 2 : 6 gegen Velbert . Jetzt ist noch alles offen im Abstiegskampf . Bajram Ibraimov führte nach 22 Aufn. mit 21 : 18 , dann machte er 5 Fehlstösse und gleichzeitig machte sein Gegner Volker Simanowski 11 Ball und Bajram lag plötzlich mit 21 : 29 zurück . Diesen Rückstand konnte er nicht mehr aufholen und er verlor nach 49 Aufnahmen mit 35 : 40 . Auch Rainer Neff konnte seinem Gegner Thorsten Anders bis Mitte der Partie Paroli bieten ,dann zog Anders davon und Rainer verlor mit 26 : 40 in 40 Aufnahmen . Murat Gökmen führte nach 15 Aufnahmen mit 18 : 5 , dann wurde er immer unsicherer und sein Kontrahent Henk Habraken kam immer näher heran , und am Ende hieß  der Sieger Henk Habraken mit 50 : 43 in 43 Aufnahmen . Martin Spoormans hatte es nun mit Jens Eggers zu tun und er spielte hervorragendes Billard . Mit Serien von 14 und 7 setzte er sich nach 6 Aufnahmen mit 27 : 8 ab und nach 13 Aufnahmen mit 35 : 13 . In der 21 Aufnahme gelang Ihm noch eine 10er Serie und in der 24 Aufname machte er zum 50 : 27 Sieg aus .

Name Ballzahl Aufn. Durchschnitt HS
Spoormans: Eggers 50 : 27 24 2,083 : 1,125 14: 4
Gökmen : Habraken 43 : 50 43 1,000 :1,163 6 : 8
Neff : Anders 26 : 40 40 0,650 : 1,000 8 : 4
Ibraimov : Simanowski 35 : 40 49 0,714 : 0,816 4 : 5
MGD 0,987 : 1,006

Am Sonntag gegen Sterkrade konnte sich , Bajram Ibraimov in einer ausgeglichenen Partie gegen Uwe Arndt mit 40 : 38 in 49 Aufnahmen durchsetzen . Am Nebentisch spielte ein völlig verunsicherter Rainer Neff gegen Roger Liere , und er lag schon früh uneinholbar zurück , nach 27 Aufnahmen stand es 13 : 33 und am Ende verlor er glatt mit 18 : 40 in 32 Aufnahmen . Murat Gökmen spielte gegen seinen Landsmann Ramazan Durdu . In einer bis Mitte der Partie ausgeglichenem Spiel , nach 22 Aufnahmen stand es 24 : 19 , dann zog Murat mit 4 , 6 , 3 , 1 , 0 , 6 , 0 und 6 Ball zum 50 : 28 Sieg aus . Martin Spoormans spielte gegen den Holländer Rene Dericks ungewohnt unsicher , wohl auch das er gegen Dericks eigentlich nicht verlieren konnte . Aber die Realität sah anders aus , nach 30 Aufnahmen stand es 35 : 34 . Dann machte Martin in der 34 Aufnahme eine 10er Serie und in der 35 Aufnahme mit 1 Ball zum 50 : 35 Sieg aus . Geschafft !!!  Ein unglaublich wichtiger Sieg für den Klassenerhalt .

Name Ballz. Aufn. Durchschnitt HS
Spoormans : Dericks 50 : 35 35 1,429 : 1,000 10 : 5
Gökmen : Durdu 50 : 28 30 1,667 : 0,933 6 : 6
Neff : Liere 18 : 40 32 0,562 : 1,250 4 : 8
Ibraimov : Arndt 40 : 38 49 0,816 : 0,776 5 : 7
MGD 1,075 : 0,966