Auch ein 4 : 4 gegen Horster Eck

Mit den zwei Unentschieden gegen Witten und den bisherigen Spitzenreiter Horster Eck war es ein gutes Wochenende für die Stammer . Henny Bult , der gegen Marcus Doemer spielen mußte , zog schon nach 12 Aufn. mit 18 : 7 davon und ließ sich die Partie nicht mehr aus der Hand nehmen . Das war schon eine Überraschung . Rainer Neff verlor nach großem Kampf gegen den Belgier Wesley De Jaeger mit 38 : 40 . Die Partie Bajram Ibraimov gegen Frank Eversmann war an Dramatik kaum zu überbieten . Anfangs lag Eversmann vorne , doch dann kam Bajram immer besser ins Spiel und sah schon wie der sichere Sieger aus , doch am Ende unterlag Bajram mit 48 : 50 in 54 Aufn. . Murat Goekmen , der gegen Thorsten Frings spielen mußte , kam ganz schlecht in die Partie , fing sich aber mit einer 10er Serie und gewann am Ende mit 50 : 47 in 34 Aufn