2. Mannschaft weiter ungeschlagen

Werner Patz überzeugte in GW Wanne mit 1, 30 Durchschnitt
Werner Patz überzeugte in GW Wanne mit 1, 30 Durchschnitt

Beim Spiel in GW Wanne spielte erstmals Werner Patz für den erkrankten Eddie Kurmann , und wie !!! Er fegte seinen Gegner Lütfi Kefeli mit 30 : 9 in 23 Aufn. regelrecht vom Tisch . Jens Henseleit tat sich gegen Wolfgang Goroncy recht schwer und trennte sich mit 26 : 26 Unentschieden . Werner Plischka mußte gegen seinen alten Mannschaftskollegen Siegfried Tabaka spielen . Werner führte während der gesamten Partie und gewann schließlich mit 30 : 26 . Hennie Bult hatte in Berktan Göncüoglu einen jungen Türken als Gegner , er führte auch bis zur 22. Aufn. mit 19 : 17 , doch Göncüoglu wurde stärker und Hennie verlor mit 21 : 30 .

Beim Spiel gegen GT Buer III spielte Werner Patz gegen Herbert Schnitzler und gewann souverän mit 30 : 14 . Jens Henseleit spielte gegenPeter Hennig gut auf und gewann mit 30 : 20 . Werner Plischka spielte , trotz Grippe in den Knochen , gegen seinen Schiedsrichterkollegen Lothar Nemasal und gewann nach verkrampften Spiel mit 25 : 20 . Hennie Bult setzte sich gegen Jürgen Janshen gewohnt sicher durch und gewann mit 30 : 10 .Mit nunmehr 13 : 1 Punkten und 47 : 9 Partiepunkten erwarten die Stammer am kommenden Freitag um 17.00 Uhr den Zweitplazierten BSV Kamen .